Unser Presbyterium

Mein Name ist Janine Bartsch, ich bin 43 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Töchter (6 und 10 Jahre alt). Ich habe in Bochum Biologie und Ev. Theologie studiert. Seit 15 Jahren bin ich als Lehrerin für Biologie und Ev. Religionslehre am Schiller-Gymnasium in Witten tätig. Als wir vor 13 Jahren nach Winz-Baak zogen, sind wir auf eine lebendige Gemeinde gestoßen, in welcher sich viele Menschen treffen und engagieren. Ich selber tue dies im Augenblick vor allem im Kinderchorteam und bei der Gestaltung der Gottesdienste. Ich freue mich als Presbyterin Verantwortung für die Gemeinde übernehmen zu dürfen und aktiv das Gemeindeleben mitzugestalten.

Ich heiße Dr. Frank Stollmann, bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe drei inzwischen volljährige Kinder (zwei Töchter und einen Sohn). Seit 22 Jahren wohnen wir mittlerweile – jedoch inzwischen ohne die Kinder – in Winz-Baak. Beruflich bin ich als Jurist in der Gesundheitsverwaltung des Landes NRW tätig. In der Gemeinde bin ich mit viel Freude bei den Geschmacksverstärkern aktiv, dem Presbyterium gehöre ich seit dem letzten Jahr an.

Ich bin Elke Vohwinkel und jetzt 66 Jahre alt. Ich bin in unserem Stadtteil aufgewachsen; also sozusagen ein Winz-Baaker Kind. Der Gemeinde bin ich daher schon seit meiner Kindheit verbunden. Seit dem Ausscheiden aus meinem Berufsleben in der Bank bin ich in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich tätig. Dem Presbyterium gehöre ich seit 4 Jahren an und habe erfahren, wie bunt, vielfältig und anspruchsvoll die Aufgaben sind. Es ist schön, in unserer lebendigen Gemeinde mitzuwirken.Deshalb freue ich mich auf die kommende Zeit.

Mein Name ist Dr. Frank Hoffmann, ich bin 71 Jahre alt, verheiratet und habe zwei (inzwischen erwachsene) Töchter. Seit 30 Jahren wohnen wir in Winz-Baak und seit 20 Jahren bin ich im Presbyterium. Dort habe ich das Amt des Finanzkirchmeisters inne. Außerdem bin ich im Gesamtverband Hattingen tätig und Vorsitzender des kreiskirchlichen Finanzausschusses. Daneben engagiere ich mich aber auch allgemein in der Gemeinde und in den Gottesdiensten. Außerdem singe ich noch in der Chorgemeinschaft. Als Pensionär habe ich für all diese Aktivitäten auch die nötige Zeit.

Mein Name ist Heike Steinfeld, ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und lebe seit 1975 in unserer Gemeinde, wurde hier auch konfirmiert. Danach war ich in unserer und in der Johannes-Gemeinde sowie im CVJM in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv. Während meiner Ausbildung zur Hotelfachfrau in Oberhausen habe ich mich dort in der Eine-Welt-Arbeit engagiert. Seit vielen Jahren arbeite ich als Hotelbetriebswirtin in Düsseldorf, so dass ich wochentags nicht am Gemeindeleben teilnehmen kann, aber das Wochenende lassen wir gerne mit der tanzbar ausklingen. Die Mitarbeit im Presbyterium gibt mir die Möglichkeit, mich wieder mehr in unserer Gemeinde einzubringen.

Ich bin Jennifer-Chantal Jordan, 29 Jahre alt und lebe mit meinem Partner und unseren beiden Hunden im Oberwinzerfeld. Ich bin seit 8 Jahren Presbyterin und in vielen Bereichen der Gemeinde aktiv. Ich freue mich auf die neue Amtszeit und bin gespannt auf die Dinge die wir beraten, entscheiden und umsetzen werden, um unsere Gemeinde noch lebendiger zu gestalten als sie es jetzt schon ist!

Mein Name ist Norbert Knappe. Ich bin 63 Jahre alt, verheiratet und habe eine erwachsene Tochter. Beruflich bin ich in der Arbeitsschutzverwaltung des Landes NRW tätig. Mit Ausnahme einer berufs-bedingten Unterbrechung wohne ich seit 1952 in Winz-Baak. Dem Presbyterium gehöre ich bereits seit 1988 an. Z.Z. vertrete ich unsere Gemeinde im Leitungsgremium des Evangelischen Friedhofs Hattingen und im Gesamtverband. In den Gottesdiensten engagiere ich mich u.a. als Lektor und singe in der Chorgemeinschaft.

Mein Name ist Petra Rösler, ich bin 50 Jahre alt, lebe mit meinem Mann und unseren 3 Töchtern im Oberwinzerfeld. Ich versuche mich an verschiedenen Stellen in unserer Gemeinde einzubringen und bin seit 4 Jahren Mitglied im Presbyterium. Dieses erlebe ich als wohltuende und konstruktive Gemeinschaft, die neben vielen organisatorischen Aufgaben, das Miteinander in unserer Gemeinde, das (Er)Leben des Glaubens und die Bedürfnisse von Einzelnen und Gruppen in unserem Ortsteil im Fokus hat und unterstützt.

Sten-Eike Buda, verheiratet, zwei Kinder.Ich bin in unserer Gemeinde groß geworden. Seit mehreren Jahren wohne ich in Bochum, bin aber unserer lebendigen Gemeinde treu geblieben. Nach langer aktiver Zeit in der Jugendarbeit, durfte ich Teil des Presbyteriums werden. Derzeit kümmere ich mich unter anderem um die Gestaltung des Gemeindebriefes.

Mein Name ist Achim Kreuch, ich bin 54 Jahre alt und in Bochum geboren. Mit meiner Frau und unseren zwei Kindern wohne ich seit 1990 in Winz-Baak. Seit vielen Jahren engagiere ich mich in der Gemeinde, hauptsächlich im Organisationsteam. Seit 2014 bin ich im Presbyterium und nehme die Aufgaben des Baukirchenmeisters wahr. Beruflich bin ich als Facilitymanager bei der Novero GmbH in Bochum angestellt. Ich freue mich, aktiv an einer lebendigen und offenen Gemeinde mitzuwirken.