DUO TAKTLOS Carsten "Stolli" Stollmann und Andreas "Acki" Löbbecke

Rob Lindemann, Bass

Schorsch Koener, Gitarre

Max Klaas, Perkussion

DUO TAKTLOS & FRIENDS mit "Time to Spring"

Es ist wieder soweit – und doch auch wieder ganz anders. Acki und Stolli kommen und bringen Freunde mit … und was für welche.

Es wird auf jeden Fall ein faszinierendes Erlebnis der akustischen Art. Basierend auf  der Idee der „MTV unplugged“- Konzerte arrangieren die Musiker alle Songs so, dass sie nur mit akustischen Instrumenten gespielt werden. Dahinter steht nicht nur der konzertante Gedanke, sondern auch die Unterhaltung und Party.

Welchen Druck man „nur“ mit akustischen Instrumenten erzeugen kann und welche Energie sich dabei aufbaut, ist erlebenswert. Eine Energie, die die besten der besten an diesem Abend auf die Bühne bringt. Bei denen gibt es keine festen Arrangements. Die Songs werden nach Lust und Laune gespielt. Und oft in unterschiedlichen Besetzungen. Dadurch ergibt sich ein einmaliger Flow.

Mehrstimmiger Gesang, fette Grooves und sensationelle Solisten werden in der Kirche zu spüren sein.

Neben dem DUO TAKTLOS, werden Schorsch Koener, Max Klaas und Rob Lindemann zum Ensemble gehören.

Schorsch Koener, schon mehrmals dabei, überzeugt immer wieder mit seiner großartigen Kreativität und seinem unvergleichlichen Ein-fühlungsvermögen an der Akustiksologitarre.

 

Max Klaas ist nicht nur Percussionist bei Sarah Connor, sondern tourt auch mit der Ägyptischen Band "Cairo Steps" durch die Arabische Welt. Er wird den Songs den richtigen Groove geben.

 

 

Als dritter "Friend" wird Rob Lindemann den Bass spielen. Die Liste der Musiker, mit denen er bereits spielte, ist endlos. Zu erwähnen sind etwa Tom Beck oder die Rocky Horror Picture Show.

 

Und natürlich Carsten "Stolli" Stollmann und Andreas "Acki" Löbbecke an ihren Instrumenten und mit ihren Stimmen.

 

Sie sind das Projekt DUO TAKTLOS & FRIENDS. Seit 29 Jahren auf Tour werden sie mit Moderation, Charme und Witz den Abend gestalten.

Der besondere Service ist: Niemand muss hinter den Karten her hetzen. Alle können die Tickets zum Vorverkaufspreis von 15 €
bequem per E-Mail bestellen:

andreasloebbecke@yahoo.de.

Dann an der Abendkasse abholen und bezahlen. Jede Bestellung ist allerdings verbindlich! Ebenso besteht die Möglichkeit, Tickets zum gleichen Preis im Gemeindebüro zu erwerben.